Grundschule mit bewegungserzieherischen Schwerpunkt


Am 27.September 2013 wurde der GMS die Urkunde

 

"Grundschule mit bewegungserzieherischem Schwerpunkt"

 

verliehen. 

Zu diesem Festakt kam die gesamte Grundschule in der Gotthard-Müller-Halle zusammen. Frau Oberbürgermeisterin Dönig-Poppensieker, Herr Baumgart vom Regionalteam Sport, Herr Holz von der AOK Filderstadt und die SpoGe waren Teil der geladenen Gäste. Das Programm wurde musikalisch von verschiedenen Grundschulklassen umrahmt. 

Was bewegt unsere Grundschule?

 

 

 

Unser Grundschulunterrichtsalltag wird durch zwei große Pausen untergliedert. Diese Pausen sind – dank der anschließenden Vesperzeit im Klassenzimmer – reine Bewegungspausen. In diesen bieten unsere Pausenkisten den Schülerinnen und Schülern verschiedene Bewegungsangebote und auch die Klassensoftbälle dürfen zum Fußballspielen in den Pausen nicht fehlen. Außerdem gestalten wir durch verschiedene methodische Ansätze auch das Unterrichtsgeschehen bewegt und berücksichtigen den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder.

 

 

 

Dank der Sportgemeinschaft (SpoGe) haben die ersten Klassen die Möglichkeit, einmal in der Woche zu tollen, abwechslungsreichen und bewegungsanregenden Gerätelandschaften in die Sporthalle zu kommen. Hier können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachkommen, neue Bewegungserfahrungen sammeln und ihr Selbstvertrauen stärken.

 

 

 

In Kooperation mit dem Schwimmverein und der SpoGe wird den Zweitklässlern, die das Schwimmen noch nicht beherrschen, die Möglichkeit geboten, ab dem 2. Schulhalbjahr an einem wöchentlichen Schwimmprojekt im Hallenbad teilzunehmen.

 

 

 

Mit unserem alljährlichen Projekt Sicher und bewegt zur Schule versuchen wir durch kleine Preise, die Grundschülerinnen und Grundschüler dazu zu bringen, auch bewegt in die Schule zu kommen und in kleinen Laufgruppen selbst zur Schule zu gehen.

 

 

 

Wir sind dankbar, mit unseren zahlreichen außerschulischen Kooperationspartnern (SpoGe, Schwimm-, Tennis- und Handballverein) sportliche Aktionen im Schulleben integrieren zu können. Diese runden das vielfältige Angebot unserer schulisch sportlichen Aktivitäten (z.B. Hallensporttag, Wintersporttag, Sternwanderung, Bundesjugendspiele) ab.