Unsere Schule


Die Gotthard-Müller-Schule in Filderstadt-Bernhausen besteht seit 1968 ursprünglich als reine Grundschule, seit 1973 als Grund- und Hauptschule, seit 1995 als Werkrealschule und seit 2016 als Gemeinschaftsschule.

 

Die Gotthard-Müller-Schule als Lebens- und Lernraum für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern verschiedener Kulturen und Religionen stellt das einzelne Kind mit seiner Persönlichkeits- und Leistungsentwicklung in den Mittelpunkt. Hier wird jede/r Einzelne ganzheitlich wahrgenommen. In jahrgangshomogenen sowie jahrgangsübergreifenden Gruppen ist es unser primäres Ziel, jedem Kind die bestmögliche Förderung und Forderung zu ermöglichen. 

 

Wir, die Gotthard-Müller-Grund- und Gemeinschaftsschule, leben und arbeiten in einer großen Schulgemeinschaft. Wir begegnen uns mit Wertschätzung und Respekt, sodass sich alle am Schulleben Beteiligten wohl und geborgen fühlen können. Dabei stellen demokratische und friedliche Umgangsformen unser Fundament dar.

 

Von der ersten Klasse an können unsere Schülerinnen und Schüler, wenn sie möchten, bis Klasse 10 in ihrem gewohnten Klassen- und Bezugsrahmen zusammenbleiben und gemeinsam lernen. An unserer Schule unterrichten Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, so dass die Schülerinnen und Schüler auf alle Abschlüsse aller weiterführenden Schulen vorbereitet werden. Bei uns können die Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 oder 10 den Hauptschulabschluss ablegen und/oder in Klasse 10 den Realschulabschluss. Die Schülerinnen und Schüler, die das Abitur machen möchten, wechseln nach der 10. Klasse auf ein Gymnasium.

Unser Flyer:

Download
Flyer der Gotthard-Müller-Schule
Flyer Gotthard-Müller-Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Geschichte der Schule:

Download
Geschichte der Gotthard-Müller-Schule
WRS Bernhausen - Anfang und Ende_final_f
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB